Januar 29

2 comments

„Start-up mit Ü50 – spinnt Ihr?“


Diesen Spruch habe ich in den letzten Monaten nicht nur einmal gehört, das könnt Ihr mir glauben. 

Und NEIN! Wir spinnen nicht… und es ist uns auch nicht langweilig. Ich will Euch aber gern erzählen was uns dazu bewegt hat. 

Wir haben einen kleinen Malerbetrieb, in dem wir in der Hauptsache Privatkunden bedienen. Mein Ressort ist eigentlich die Buchhaltung, aber auch die Beratung der Kunden in der Auswahl der Farben und Tapeten bis hin zu kompletten Raumkonzepten. 

Heike habe ich schon vor Jahren kennen und schätzen gelernt. Zunächst nur über die sozialen Medien auf Facebook und Pinterest. Es hat mich unglaublich inspiriert, wie sie Konzepte für Ihre Kunden erstellt. Jedes für sich besonders und unglaublich stimmig. Dazu dann noch ihre Scribbles, persönlich und etwas Besonderes. Nicht so steril wie die übliche 3D-Simulationen, die man sonst kennt.  

Stimmige Farbkonzepte – das wollte ich auch können! 

Also habe ich 2018 den ersten „kleinen“ Farbkurs bei Heike belegt und mit dem Gelernten meine Kunden beraten. In meiner Freizeit habe ich dann das Scribbeln geübt. Die Messlatte von Heike hing hoch. 

Irgendwie haben mir aber meine Kenntnisse nicht ausgereicht. Immer wieder bin ich bei der Beratung an Grenzen gestoßen. Es fehlte was. 

2020 sollte sich dann der Kreis für mich schließen.  

Ich habe bei Heike die apprico® Methode erlernt. Eine wahnsinnig intensive Zeit. Trotz Online-Seminar und Zoom waren wir uns so nah. Wir haben Ideen gesponnen, gealbert und Träume geträumt. Und wir haben das gleiche gespürt… Es fehlt immer noch was…“Die FARBE“ !

Heike ist im Grunde mein Gegenstück. Sie ist locker, leicht und lässig. Bei ihr spürt man oft die Leichtigkeit des „Seins“. Ich bin eher „kopfgesteuert“ und rational denkend – eben Buchhalterin. Aber zusammen sind wir ein absolutes Powerteam und uns verbindet die Liebe zur Gestaltung. Wo die Eine nicht weiter weiß, da schubst die Andere. Wo die Andere kein Weiterkommen mehr sieht, gibt die Eine den Weg vor.  

Und so kam es auch, dass wir, zusammen mit unseren Partnern, ein Start-Up gegründet haben: apprico® – die manufaktur  

Unsere Partnerschaft zeichnet sich vor allem durch absolute Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und unbändigem Willen aus und zwar von jedem Einzelnen. Genau das braucht es, um etwas Neues auf den Weg zu bringen. 

Wir haben mit Ü50 gegenüber jüngeren Gründern ein enormes Plus: viel Berufs- und Lebenserfahrung, langjährig erworbene Kompetenzen, sowie soziale und kommunikative Fähigkeiten. Wir wissen ganz genau, auf was wir uns einlassen und wohin wir wollen. Das alles macht uns zu einem unschlagbaren Team.  

Wenn dann noch das Produkt und das Konzept stimmen, dann können die Bedingungen nicht besser sein.  

Mit unseren Raumkonzepten nach der apprico® Methode und unserer Farbe können wir natürliche „Lebensräume“ gestalten.

Wir leben in einer Zeit, die aus den Fugen geraten ist. Nichts ist mehr so, wie es war. Es ist nichts mehr im Gleichgewicht. Beruf und Hektik dominieren unseren Alltag und wir haben den Blick für das Wesentliche weitgehend verloren.

Jetzt, da wir alle „ausgebremst“ wurden, fällt der Fokus wieder auf das, was uns umgibt. Unsere Räume, in denen wir Ruhe finden und Kraft schöpfen sollten. Aber sind es wirklich „unsere“ Räume? Fühlen wir uns wirklich wohl darin, oder sind sie eher „trend-orientiert“ für Besucher gestaltet? 

Mit dem, was wir mit unserer Methode und Farbe bieten, werden es wieder „Lebensräume“. Orte, an denen wir die Stabilität und Beständigkeit finden, die wir brauchen. Man muss nur zulassen, dass die Natur unser Vorbild für die harmonische Farb- und Raumgestaltung ist. Die macht es seit Jahrmillionen richtig und es funktioniert, solange wir ihr nicht ins Handwerk pfuschen.  

„Inspired by nature“ – apprico® COLOURS – die „FARBE“ 

Eure Dani

Von Daniela

Januar 29, 2021

apprico-die manufaktur, appricoCOLOURS, Feng Shui, Feng-Shui-Farbe
Deine Meinung:

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Liebe Dani,

    Du hast deine Geschichte klar und in kurzen, prägnanten Worten geschildert. Ich finde es großartig sich diesen Schritt nochmal mit 50 plus zu trauen. Herzlichen Glückwunsch dazu. Und vielen Dank das dich und Heike kennenlernen durfte.

    1. Liebe Friederike,

      vielen lieben Dank an Dich für Deine Glückwünsche. Wir sind uns durchaus bewusst welchen Weg wir eingeschlagen haben und freuen uns auf das was die Zukunft uns bringt. Vor allem wenn man solche Weg-Begleiter wie Dich an seiner Seite weiß. Schön das es Dich gibt.

      Deine Dani

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}