Der Holz-Farbton "Ivy Leaf" 408

Schon in der Antike wurde Blätter, Früchte und Wurzeln des Efeu´s innerlich und äußerlich zu Heilung eingesetzt. Efeu steht für: Treue, Zuverlässigkeit, Unsterblichkeit und ewiges Leben – bedingt durch seine immergrünen Blätter.
 
Bei meinem Farbton No. 408 „Ivy Leaf“ zeigt die Natur uns wieder einmal, wie vielfältig die Palette möglicher Grüntöne ist. In diesem Fall hat das Grün Beimischungen von Blau und Grau.

Wir sind mit seiner Farbe ganzjährig vertraut. Deshalb kommen wir auch gut mit diesem Farbton zurecht, wenn er in Innenräumen angewandt wird. Aber – wir sollten trotzdem schauen, dass er in seiner Wirksamkeit zu den Menschen im Raum auch passt.

Natürlich gehört dieser Farbton im Feng Shui zum Element HOLZ.

Zum Ausgleich eines Fehlbereiches ist „Ivy Leaf“ ebenfalls gut geeignet. Die dazugehörigen Himmelsrichtungen sind Osten und Südosten.


„Ivy Leaf“ entwickelt an der Wand seine allzeit präsente Kraft, wirkt dabei aber zurückhaltender als zum Beispiel „Fresh Oak".

Generell würde ich persönlich einen Ton dieser Intensität eher zurückhaltend einsetzen. Zum Beispiel eine einzelne Wand gezielt gestalten. Mit einem weißen Rahmen – etwa 5- 8 cm breit (je nach Größe der Wand.

Achte bitte bei der Verwendung dieses Farbtones in einem Einzelbüro oder im Home-Office besonders auf die jeweiligen förderlichen Farbtöne der Person, die dort arbeitet und sich über längere Zeit aufhält.
 
Das gilt auch bei sogenannten YANG-Räumen wie Wohn-, Esszimmer, Diele oder Küche.