Der Feuer-Farbton "Lady Bug" 905

Nützlich ist er – der Marienkäfer. Er wird vom Menschen sehr geschätzt und gilt vielerorts als Glückssymbol. Sein deutscher Name leitet sich von der Jungfrau Maria her. Der englisch-amerikanische Ausdruck deutet ebenfalls auf Lady Maria hin.

Ich persönlich freue mich immer, wenn einer dieser kleinen Käfer in meiner Nähe oder meiner Hand landet.

Wie man unschwer erkennen kann ist auch die No. 905 meiner apprico COLOURS® „Lady Bug“ im Feng Shui dem Element FEUER zugeordnet.

Als Ausgleich eines vorhandenen Fehlbereiches ist er sehr gut einsetzbar.

Da Farbtöne unter Feng-Shui-Aspekten unter anderem auch nach den Geburtsdaten ausgesucht werden, kommt es eher selten vor, dass „Lady Bug“ in gemeinsam genutzten Räumen wie Wohn- oder Esszimmer für alle dort wohnenden Personen passt.

In diesem Fall bietet sich dieser Farbton als Akzentfarbton oder Dekoration an, besonders in nach Süden oder Südwesten ausgerichteten Räumen.

Im Schlaf- oder Kinderzimmer würde ich diesen Farbton ebenfalls nicht vollflächig verwenden, da die Wenigsten wegen der aktiven und dynamischen Energiequalität Ruhe und Entspannung finden können.

In einem Einzel-Büro oder Home-Office kann durchaus die entsprechende Person mit diesem Farbton (nur eine Wand oder einen Teil der Wand) energetisch gestärkt werden und in einer großen und hohen Eingangshalle mit viel Publikumsverkehr kann „Lady Bug“ natürlich auch großflächig Verwendung finden. Zum Beispiel wenn die Wand nach Süden oder Südwesten ausgerichtet ist.