August 4

0 comments

Das Element WASSER im Feng Shui


Um unsere FARBE, die nach den 5 Elementen eingeordnet ist, besser zu verstehen, will ich Dir mehr über die fazinierende Thematik der 5 Elemente erzählen. Auf das Element METALL  folgt nun das Element WASSER.

Unser Körper besteht zu ca. 75% aus Wasser. Dem Wasser werden alle unsere Körperflüssigkeiten zugeordnet. Das Leben beginnt im Wasser: wir wachsen im Fruchtwasser heran und verbringen die Zeit vor unserer Geburt schwimmend. Wenn wir sterben, geben wir dieses Wasser an die Erde zurück. Deshalb gehört das  Element WASSER zur Geburt und zum Neubeginn genauso wie zum absoluten Loslassen – zum Sterben.

Ohne WASSER gibt es kein LEBEN

Gefrorenes Wasser wie Eis und Schnee werden ebenfalls diesem Element zugeordnet. Sie symbolisieren den Jahresabschnitt, für den das Wasser steht: die Zeit des tiefsten Winters. Die Elemente HOLZ, FEUER, ERDE und METALL haben ihre entsprechenden Tageszeiten. Die ganze Nacht dagegen gehört dem Element WASSER.

Das Element WASSER kommt überall vor. Egal ob als kleiner Bach, großer Fluss, Wasserfall, See oder Meer. Wasser spiegelt und bricht das Licht. Es ist glasklar, wenn es rein und sauber ist. In der Natur tritt Wasser heiß und kalt aus dem Untergrund hervor.

ALLE Blautöne und das reine Schwarz werden dem Element WASSER zugeordnet. Blau wirkt emotional ausgleichend, beruhigend und entspannend. Je heller umso leichter, je dunkler umso geheimnisvoller wirkt die Farbe. Blau ist das Element der Kommunikation und fördert den Austausch von Gedanken. Die heilende Wirkung dunkelblauer Farbtöne unterstützt den Tiefschlaf und beruhigt das Nervensystem. Blau kann die Seele beruhigen, aber auch jede Erdung nehmen, weshalb Blau nicht auf dem Boden in Schreibtischnähe verwendet werden sollte. Schau mal bei unseren WASSER-Farbtönen nach.

WASSER hat die stärkste Yin-Energie der fünf Elemente

Es ist eine absolut passive, nach unten fließende Kraft. Es hat keine eigene Dynamik, sondern kann nur reagieren. Das bedeutet aber auf keinen Fall Schwäche. Denn Wasser kann enorme Kräfte entwickeln. Es passt sich jeder Gestalt an und formt durch seine Beständigkeit die Welt.

Mit dem WASSER setzt sich der Kreis der fünf Wandlungsphasen fort

Der Begriff Wandlungsphase erklärt den dynamischen Prozess der fünf Elemente, den diese dauernd durchlaufen. Bei Optimierungen nach Feng-Shui-Prinzipien ist es wichtig, alle Elemente in einem harmonischen  Miteinander einzubringen.

Im Fütterungs- oder Nähr-Zyklus gebiert jedes Element das andere. Sie stehen zueinander wie die Mutter zum Kind.

Wasser nährt das Holz. Das heißt, das Element Wasser gibt etwas von seiner Energie ab, um das Element Holz zu nähren. Merksatz: „Wasser fördert das Wachstum von Pflanzen“ Wasser wird durch das Element Metall genährt, nährt aber auch immer sich selbst!

Bei Optimierungen nach Feng-Shui-Prinzipien ist es wichtig, alle Elemente in einem harmonischen  Miteinander einzubringen. In einem Raum müssen immer alle fünf Elemente vorhanden sein.

Die 5 Elemente bilden ein sehr spannendes Thema, nicht? Wenn Du mehr erfahren möchtest – ich habe darüber ein umfangeiches E-Book geschrieben, In diesem kompakten Praxis-Ratgeber beschreibe ich die verschiedenen Anwendungsbereiche des WASSER-Elementes. Mit vielen Beispielen, einfachen Merksätze und farbigen Scribbles veranschauliche ich die Einsatzmöglichkeiten der WASSER-Energie – als Farbe, Form und Materia. Zudem erläutere ich die Grundlagen der Farbpsychologie und die vielen Facetten der WASSER-Farbtöne.

Zudem gibt es einen kleinen Online-Kurs, bei dem Du viel über die Farbwirkung der 5-Elemente in Verbindung mit unseren apprico COLOURS lernst.

Du hast Fragen zu den 5 Elementen, zur Farbgestaltung, zu meinen Kursen? Schau mal hier: https://heikeschauz.de/ oder schreibe mir gerne unter heike@apprico-colours.de

Viel Freude mit den 5 Elementen und einer ganz andere Sichtweise auf Deine Räume wünsche ich Dir!

Deine Heike

Von Heike

August 4, 2021

5Elemente, ElementWasser, FengShui
Deine Meinung:

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}